Atlantikkreuzfahrt Tag 6 – Was geht eigentlich in La Coruña, Spanien?

Am heutigen Morgen sind wir wieder in Spanien aufgewacht. La Coruña steht an, ein Städtchen ganz rechts oben auf der spanischen Halbinsel und damit in Galicien gelegen. Der Tag ist sonnig, der Himmel blau und nachdem wir gestern sehr erfolgreich auf der Jagd nach Portwein gewesen waren, stand heute ein Besuch der Calles de los Vinos, der Wienstraßen La Coruñas, auf dem Plan. Nicht umsonst sprechen wir bei unserem Urlaub auch von kullinarischen Reisen! 😉

Maria’s Meinung: Metropolen ab Hamburg 1 mit der AIDAprima

So viele Kreuzfahrten, so wenig Zeit: Man kann nicht alles immer selbst erkunden - zumindest nicht sofort - also haben wir einmal rumgefragt, wer aus dem Bekannten-, Freundes- und Familienkreis seine Erfahrungen mit uns (und euch) teilen mag. Heute präsentieren wir euch daher die erste Gast-Review im komprimierten Fragebogen-Style. Übrigens: die AIDAprima fährt diese Route noch den gesamten Oktober bis sie sich im November zu den Kanaren verabschiedet.

Atlantikkreuzfahrt Tag 5 – Sightseeing und Portwein-tasting in Porto, Portugal

Der 2. Tag in Portugal stand unter einem eindeutige Motto: In Porto trinkt man Portwein! Und so sollte es sein. In der alterwürdigen Stadt an der Mündung des Douro, die aus einer Kombination aus heruntergekommenem Charme und mittelalterlichem Flair begeistert, machten wir uns heute also auf zu unserer ganz eigenen Schnitzeljagd in Richtung des hochprozentigen Rebenprodukts.

Atlantikkreuzfahrt Tag 3 – Was wir im idyllischen Cadiz, Spanien empfehlen können!

Auf unserer Transreise nach Hamburg war der erste Anlegehafen Cadiz. Die andalusische Stadt gilt als eine der ältesten in Westeruropa und liegt ca. 100 km von Gibraltar entfernt, also im Süden von Spanien. Die Stadt ist auf eine Landzunge gebaut deren äußerste Spitze von der historischen Altstadt eingenommen wird. Heute würden wir uns diesen sehenswerten Teil der Stadt genauer ansehen und vor allem erlaufen - mit insgesamt 20.000 Schritten...

Atlantikkreuzfahrt Tag 1 – Auf nach Malle!

In unsere 11-tägige Atlantikküstentour mit der Mein Schiff 1 starteten wir schon am Vorabend des eigentlichen Ablegens, also soz. am Tage 0. Da wir zwischen dem Tag 0 und dem Tag 1 aber nahezu nicht schliefen, dürfte es legitim sein, einen einzigen Tagebucheintrag daraus zu machen. Es war nämlich wieder einer dieser langen, langen Reisetage, die man aber natürlich gern auf sich nimmt, um das zu genießen, für das sich die ganze Mühe lohnt: Die wohlverdiente Traumkreuzfahrt! 😉