Der letzte Tag im Süden Irlands – Das Hafenstädchen Cobh

Tag 10 und unsere Kreuzfahrt war nun an ihrer finalen Destination angelangt, dem Hafen von Cobh. Zugegeben, Cobh ist wahrscheinlich nicht die Metropole, die man besucht haben muss, aber von hier aus kann man Ausflüge nach Cork machen, der zweitgrößten Stadt Irlands. Über Nacht hatte uns aber das Regenwetter wieder eingeholt und wir entschieden uns für einen ruhigen letzten Tag und blieben in beschaulichen Cobh, um ein wenig irisches Flair zu genießen (Ja, ich meine Pubs besuchen 😉 ).

Ab in den Norden mit der Celebrity Eclipse! Island und Irland per Schiff

So, los geht's! Hier kommen in den nächsten Tagen unsere Reiseberichte zu unserer Kreuzfahrt mit der Celebrity Eclipse in den hohen Norden nach Island. Abfahrt war in Dublin, von dort aus ging's über Belfast erst nach Reykjavik und noch weiter hinauf nach Akureyri. Auf dem Rückweg Richtung Irland machten wir noch Halt auf den Shetland Islands und legten noch einen Abstecher im Süden Irlands in Cobh, dem Hafen der zweitgrößten irischen Stadt Cork ein. Na, hört sich das nicht vielversprechend an? Dann bleibt dran und erfahrt alles über das Schiff und die Orte und Highlights unserer Reise! 😉