Auf dem Weg zur DomRep – Seetag No. 1 auf der AIDAperla

Endlich, der erste Seetag! Ja, wir haben da tatsächlich ein bisschen drauf gewartet, wie seltsam, oder? Bisher war der Erholungsfaktor der Reise nicht nicht sehr hoch gewesen - nicht, dass wir uns beschweren wollen, denn viel gesehen haben wir natürlich schon! Das ganze allerdings durchaus in schneller Folge. Zeit also für einen ersten Relax-Tag an Bord der AIDAperla. Und was macht man da so? Lest selbst! 😉

Ein Strand für jeden Tag im Jahr – Badetag auf Antigua

Und weiter ging unser Insel-Marathon an Tag 6 mit Antigua! Die fünfte Insel in Folge... Wir waren tatsächlich langsam etwas erschöpft. Komisch, oder? Sonst sucht man ja immer nach einer Reise mit möglichst wenig Seetagen. Wir waren aber inzwischen tatsächlich etwas Erlebnis-müde. Unterschätzt hatten wir, dass es auf dieser Reise direkt mitten ins Geschehen ging, ohne Eingewöhnung und Möglichkeit den Jet Lag zu verwinden, sind an diesen ersten Tagen die Eindrücke im wahrsten Sinne des Wortes auf uns hereingebrochen... Auf Antigua, der Insel der 365 Strände zogen wir daher heute eine überfällige Notbremse: keine Inseltour! Nicht noch ein Urwald oder Wasserfall, sondern einfach nur Strand wollten wir haben. Und den gab's - und was für einen Strand! 🙂