Karibik hautnah – Ein Tag auf St. Vincent

Tag 2 unserer Karibikkreuzfahrt startete früh, der Jet Lag war noch nicht verarbeitet und so war ich schon um halb 6 Uhr morgens nahezu allein auf Deck um Fotos vom Sonnenaufgang vor St. Vincent zu machen. Die ersten Tage starteten allesamt so bis wir die Zeitverschiebung etwas weggesteckt hatten. Eilig hatten wir es an diesem ersten Morgen aber auch nicht. Ein Ausflug war nicht geplant, wir wollten uns nicht schon am ersten Tag stressen. Stattdessen würden wir selbst von Bord gehen und ein wenig die Insel erkunden, heute noch allein, denn meine dieses Mal ohne Anhang mitgereiste Mama nahm sich den Tag zum Akklimatisieren. Und wir wollten gleich zu Beginn hoch hinaus...